Zuhause ist nicht einfach nur ein Ort. Zuhause ist ein ganz besonderes Gefühl.

Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (5 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (9 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (4 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (11 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (16 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (19 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (21 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (23 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (26 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (29 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (31 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (33 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (35 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (37 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (39 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (41 von 49)
Hausverkauf Dinslaken Innenstadt Kischkel Immobilien (43 von 49)
Keller
EG
OG
DG
Drucken: Teilen Sie diese Immobilie:

Eckdaten

Kennung K 2021071
Objektart Doppelhaushälfte
Straße Feldstraße 68
Lage 46535 Dinslaken
Zimmer 5
Wohnfläche ca. 190 m²
Kaufpreis 699.000,00 €
Provision für Käufer Keine zusätzliche Maklerprovision

Ansprechpartner

Kischkel Immobilien
Duisburger Str. 95
46535 Dinslaken
Deutschland
Tel. +49 2064 46520

Weitere Angaben

Grundstücksfläche ca. 560 m²
Letzte Modernisierung 2008
Keller ja
Einbauküche ja
Gäste-WC ja
Heizungsart Zentralheizung
Heizkosten pro Monat 271,00 €
Wohngeld 395,00 €
Wohngeldzusatz textuell inkl.Grundbesitzabg.,Wohngeb.-Vers.,Heizung
Befeuerung/Energieträger Fernwärme
Energieausweis liegt vor Vorhanden
Garagenanzahl 1
Anzahl Badezimmer 1
Einliegerwohnung ja
Vermietet nein
Baujahr 1927
Alt-/Neubau Altbau
Zustand saniert

Energieausweis-Daten

C
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Energiekennwert 99 kWh/(a*m²)
Energieeffizienzklasse C
Energieangaben inkl. Warmwasser Ja
Energieausweis gültig bis 27.07.2033

Objektbeschreibung

"Zuhause ist nicht einfach nur eine Adresse, ein Haus – Zuhause ist ein ganz besonderes Gefühl."
Genau so ein ganz besonderes Gefühl hatten wir, als wir dieses Haus zum ersten Mal besichtigt haben. Erbaut 1927, in den so genannten "Goldenen Zwanzigern", hat dieses Haus schon viel erlebt und überstanden – und könnte sicher einige Geschichten aus fast einem ganzen Jahrhundert erzählen. Geschichten von Menschen, die in früheren Zeiten hier zuhause waren….
Nach dem Ende des 1. Weltkrieges herrschten in der Weimarer Republik Arbeitslosigkeit, Armut, Hunger & Währungsverfall. Der Versailler Vertrag traf die Republik hart. 1923 besetzten belgische & französische Truppen das Ruhrgebiet, weil Deutschland mit den Reparationszahlungen im Rückstand war. Doch mit der zweiten Hälfte des Jahrzehnts kam der wirtschaftliche Aufschwung, eine vorübergehend stabile Demokratie und eine neue Blütezeit von Kunst & Kultur. In der Architektur folgte auf die Schnörkel des Jugendstils und die runden, spitzen oder zackigen Formen des Expressionismus die "neue Sachlichkeit" der Moderne der 20er Jahre, was man an dieser Doppelhaushälfte gut erkennen kann.
Die Fassade ist schnörkellos, ohne Verzierungen und eben – sachlich. Lediglich der Hauseingang und die Fenster haben eine farbliche Absetzung erhalten. Die Deckenhöhen der einzelnen Etagen sind noch immer höher als in den heute üblichen Häusern, aber mit ca. 3,70 bzw. 2,80 Metern bereits niedriger als in den hochherrschaftlichen Villen des Kaiserreiches und des Jugendstils.
Heute, im Jahr 2022, haben Sie die Möglichkeit, auf diesem Grundstück mindestens 3 Fahrzeuge abzustellen. Mindestens eines in der Einfahrt und zwei in der auf dem Grundstück befindlichen Doppelgarage, die von der Hölderlinstraße erreicht werden kann. Betreten Sie das Haus über den überdachten Hauseingang des Hochparterres, verspüren Sie jedoch sogleich den Charme und die Großzügigkeit der Bauweise dieser ursprünglichen neuen Sachlichkeit, die über die Jahrzehnte hinweg immer wieder modernisiert worden ist.
Das Entrée ist hell, tageslichtdurchflutet und verfügt über eine funktionale Garderobe. Durch eine der neuen Holztüren in alter Optik und mit schöner Stil-Türklinke erreicht man die Diele mit Echtholzparkett.
Hier kommen Sie erst einmal an oder heißen Ihre Gäste bei einem Aperitif willkommen. Von hier aus haben sie alle Möglichkeiten: Von der Diele aus gelangen Sie zum Gäste-WC, nach unten in die Souterrain-Etage oder über eine schöne Holztreppe in die oberen Etagen.
Wir verweilen jedoch zunächst in der "Beletage". Die Diele geht nahtlos in die offene Küche über, die nur durch die außergewöhnliche Einbauküche räumlich begrenzt wird. Die großzügige Küche, die noch vom vorletzten Eigentümer eingebaut wurde, stammt von einem italienischen Hersteller, verfügt über viele Schränke und Arbeitsflächen in warmen Holztönen, sonnig-gelben Fronten und geschwungenen Applikationen aus gebürstetem Aluminium. Alles, außer gewöhnlich – und mit viel Platz zum Kochen, Backen und für Dolce Vita!
Von der Küche geht es unmittelbar in das Esszimmer – einem der beiden eleganten und repräsentativen Lebensräume des Hochparterres. Im Zentrum dieses Raumes findet bequem ein großer Esstisch mit Sitzplätzen für eine große Familie oder viele Freunde seinen Platz. Die Frage, ob das Esszimmer in früheren Zeiten einmal durch eine Flügel- oder Schiebetür vom angrenzenden Wohnzimmer getrennt war, bleibt ebenso offen wie die Räume selbst. Wohn- und Esszimmer gehen ineinander über, was in Kombination mit den hohen Decken das großzügige Raumgefühl eines Salons unterstreicht. Dieses Gefühl wird durch die vorhandenen Bücherregale noch betont. Zeugnisse der jüngsten Moderne sind ein Beamer-Anschluss sowie das unter Putz gelegte Dolby-Surround-System. So ist das Wohnzimmer nicht nur ein Zimmer zum Wohnen, sondern auch der perfekte Raum für Klang, Literatur & Kommunikation.
Vom Wohnzimmer führen Sie hohe Fenster-Tür-Elemente hinaus auf die vorgelagerte Terrasse und über eine moderne Stahl-Treppe mit Edelstahl-Geländer hinab in den Garten. Die Treppe spiegelt noch einmal die Moderne des Baustils wider, aber die neue Sachlichkeit der 20er Jahre wurde bei Neuanlage des Gartens 2007/208 völlig aufgehoben. Angelegt mit einem Wasserfall und Bachlauf, der einem Teich mündet und von dort wieder in den Wasserfall gepumpt wird, ist dieser ruhige und natürlich angelegte Garten wie ein romantisches Refugium – und das mitten in der Stadt!
Durch den Garten gelangen Sie übrigens zur Garage an der westlichen Grenze des Grundstücks. Hier können Sie nicht nur zwei Autos sondern auch Fahrräder, sonstige Kleinfahrzeuge und allerhand Gartenmöbel und -geräte bequem verstauen.
Zurück ins Haus kommen Sie vom Garten ebenfalls: Durch einen separaten Eingang im Souterrain. Hier befand sich vor einigen Jahren eine Physiotherapie-Praxis früherer Bewohner. Denkbar wäre für Sie als zukünftigen Eigentümer wieder eine gewerbliche Nutzung als Büro oder Praxis, alles mit separatem WC, einem Serverschrank sowie weiteren Nutzflächen zu Ihrer individuellen Verfügung. Ferner befinden sich hier unten noch der Waschkeller, weitere Stau- und Vorratsräume sowie ein Haustechnikraum.
Apropos Technik: Das gesamte Haus befindet sich entgegen seines Baujahres in einem sehr jungen Alter: 2007/2008 kernsaniert, wurden hier sämtliche Heizungs- Wasser-,und Elektroleitungen sowie das Badezimmer erneuert, das Fundament neu gegossen, sämtliche Fenster ausgetauscht und die Fassade neu geputzt und gedämmt. Das Dachgeschoss wurde zusätzlich ausgebaut und gedämmt. Alle Räume verfügen über LAN-, TV- und Satelliten-Kabel sowie Rauchmelder. Alter Charme & neuer Komfort – alles fertig zum Einzug!
Vorher sollten Sie natürlich noch die weiteren Etagen erleben: Das erste Obergeschoss gehört der Familie für Ruhe & Rückzug. Hier liegen ein großes Schlafzimmer mit angrenzendem, ganz modernen Dusch- und Wannenbad sowie ein separater, tagesbelichteter Raum, der als begehbarer Kleiderschrank fungiert. Komplettiert wird diese Etage durch ein weiteres großes Zimmer mit Blick in den Garten. Eines Ihrer Kinder könnte sich hier schon bald voll entfalten. Ein ehemaliger Balkon, der zugebaut wurde, dient hier ebenfalls als begehbarer Stau-Raum.
Ganz oben im Dachgeschoss befinden sich zwei weitere, einzeln zugängliche Zimmer, das größere, straßenseitige Zimmer sogar mit separatem Ankleidezimmer, ein eigenes Duschbad mit Tageslicht und ein kleiner Abstellraum. Getrennt durch das Treppenhaus mit zwei Türen ist man hier oben ganz für sich. Hier kann gewohnt, gelernt, gespielt oder in Ruhe geschlafen werden … egal ob zwei weitere Kinder, Oma & Opa, die noch fit und in die Familie integriert sind oder auch Gäste.
Wenn Sie den Charme alter Häuser lieben, moderne Technik und Komfort bevorzugen und viel Frei-Räume für sich und Ihre Familie in ruhiger und doch zentraler Lage suchen, haben wir hier das perfekte Haus in bester Lage für Sie. Wenn Ihr Bauch "ja" sagt und Sie beim Betreten des Hauses auch dieses besondere Gefühl verspüren – dann könnten SIE dieses Haus mit neuem Leben füllen und über die nächsten Jahrzehnte neue Geschichten schreiben …. Willkommen Zuhause!

Lage

Die von uns präsentierte Immobilie liegt mitten in Dinslaken. Egal, ob Sie zum Bahnhof Dinslaken, zur Autobahnauffahrt A 59, zum Shoppen in die Neutorgalerie bzw. zum Einkaufen zu real oder zum Laufen in den Wohnungswald wollen – Sie benötigen von hier mit dem Auto kaum mehr als 5 Minuten. Eine Veranstaltung in der gerade fertig gestellten Kathrin-Türks-Halle am Place d’Agen oder im Burgtheater erreichen Sie zu Fuß in ca. 10 Minuten und auch vom beliebten Restaurant Zorbas in der Altstadt laufen Sie nur ca. 10 Minuten zurück nach Hause. So können Sie das Auto auch mal stehen lassen. Ihre Kinder kommen in 2-3 Minuten mit dem Fahrrad zur Hagen Grundschule, ins Otto-Hahn-Gymnasium oder zur Ernst-Barlach-Gesamtschule und in 5 Minuten in die Eissporthalle. Diese Lage ist zentral und mittendrin – mehr Dinslaken geht kaum!
Dinslaken liegt am nordwestlichen Rand des Ruhrgebiets am Niederrhein und verbindet sehr kompakt die Annehmlichkeiten des Stadtlebens mit der Idylle des Landlebens. Mit dem Burgtheater und dem Stadtarchiv in der Altstadt gibt es ebenso ein kulturelles Zentrum wie Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten sowie Ruhe & Erholung bei Spaziergängen an der Emscher oder Radtouren entlang der Rheinauen am Rheinufer.
Über die B8 und die Auffahrt zur A 59 gelangen Sie in ca. 20 - 30 Autominuten in die umliegenden Städte des Ruhrgebietes wie Duisburg und Essen. Zum Flughafen Düsseldorf fahren Sie ca. 40 Minuten, egal ob mit dem Auto oder dem Regionalzug. Von dort steht Ihnen fast die ganze Welt offen….

Sonstiges

Besichtigungstermine am 22.10.2022 von 12.00 Uhr - 17.00 Uhr
Besichtigungstermine NUR mit persönlicher Voranmeldung und Bestätigung durch Kischkel Immobilien sowie die Eintragung der Kontaktdaten hier - https://www.kischkel-immobilien.de/kontakt/.

Umgebungsinformationen

Legende
  • ObjektstandortObjektstandort
  • Apotheken Apotheken
  • Ärzte Ärzte
  • Bildungsstätten Bildungsstätten
  • Einkaufsmöglichkeiten Einkaufsmöglichkeiten

Weitere Immobilien

Top

Zeit zum Handeln! ….klein, fein, gemütli…

  • Etagenwohnung
  • 1.5 Zimmer - ca. 37 m²
  • 46539 Dinslaken
  • Kaufpreis 79.000,00 €
Top

DAS HAUS MIT GARTEN

  • Doppelhaushälfte
  • 3.5 Zimmer - ca. 89 m²
  • 46149 Oberhausen
  • Kaufpreis 200.000,00 €
Top

Viel Raum für die Familie!

  • Einfamilienhaus
  • 5 Zimmer - ca. 166 m²
  • 46535 Dinslaken
  • Kaufpreis 380.000,00 €
Top

Zuhause ist nicht einfach nur ein Ort. Z…

  • Doppelhaushälfte
  • 5 Zimmer - ca. 190 m²
  • 46535 Dinslaken
  • Kaufpreis 699.000,00 €
Top

Ein starkes Invest!

  • Mehrfamilienhaus (Invest.)
  • 46539 Dinslaken
  • Kaufpreis 3.150.000,00 €

Ruhig wie im Tannenwald

  • Etagenwohnung
  • 3.5 Zimmer - ca. 81 m²
  • 46539 Dinslaken
  • Kaufpreis 177.000,00 €