Entwicklungsobjekt für Bauträger in Alt-Hohenschönhausen

Konrad_Wolf_Straße 101
Konrad_Wolf_Straße 101-3
Konrad_Wolf_Straße 101-2
Luftbild 01_klein
Luftbild 02_klein
Auszug_Liegenschaftskarte
Drucken: Teilen Sie diese Immobilie:

Eckdaten

Kennung K 2018042
Objektart Grundstücke
Straße Konrad-Wolf-Str. 101
Lage 13055 Berlin
Kaufpreis 1.450.000,00 €
Provision für Käufer Keine zusätzliche Maklerprovision

Ansprechpartner

Kischkel Immobilien
Duisburger Str. 95
46535 Dinslaken
Deutschland
Tel. +49 2064 46520

Weitere Angaben

Grundstücksfläche ca. 458 m²
Abriß ja
Erschliessung Voll erschlossen
Baunutzung allgemeines Wohngebiet
Energieausweis Noch nicht vorhanden

Objektbeschreibung

Das hier angebotene Grundstück ist zur Zeit mit einem Imbiss in Leichtbauweise bebaut. Der Imbiss ist vermietet und kann mit einer Frist von 6 Monaten zum jeweiligen Kalenderviertel gekündigt werden. Das Grundstück ist voll erschlossen.
Das Grundstück kann mit einem Wohn- und Geschäftshaus bebaut werden.

Sämtliche hier angegebenen Grundstücksmerkmale sind ohne Gewähr!

Lage

Die Konrad-Wolf-Straße verbindet den Weißenseer Weg mit der Hauptstraße in Hohenschönhausen und verläuft etwa in Südwest-Nordost-Richtung. Angelegt wurde der Verkehrsweg bereits in früheren Jahrhunderten, er verband den Ort Hohenschönhausen mit Berlin und trug deshalb den Namen Berliner Straße. Ihren aktuellen Namen erhielt sie nach dem Filmregisseur Konrad Wolf im Jahr 1985. Seit der Eingemeindung nach Berlin 1920 gehörte die Straße zum Bezirk Weißensee, ab 1985 zum Bezirk Hohenschönhausen und seit der Berliner Bezirksreform 2001 verwaltungstechnisch zum Bezirk Lichtenberg. Geographisch liegt die Konrad-Wolf-Straße in Alt-Hohenschönhausen.

Der südwestliche Teil Alt-Hohenschönhausens ist ein besonders bewegter und dynamischer "Kiez", denn hier wird tatsächlich viel bewegt:
Hier liegt das Sportforum Berlin. Das Gelände ist zwischen 45 und 50 Hektar groß und nach dem Olympiapark das zweitgrößte Sport- und Trainingszentrum Berlins. Das ab 1954 errichtete Gebäudeensemble (einschließlich der von 1956 bis 1958 gebauten Dynamo-Sporthalle) steht unter Denkmalschutz. Das Areal ist zwischen 45 und 50 Hektar groß und umfasst 35 Sportanlagen, darunter drei Eissporthallen, zwei Turnhallen, ein Fußballstadion, sowie weitere acht Hallen und Freianlagen für Leichtathletik, Handball, Volleyball, Judo, Fechten, Bogenschießen, Beachvolleyball und Fußball. Hier m Zentrum des Berliner Leistungssports trainieren Sportler aus über 30 Vereinen und regelmäßig mehr als 300 Bundeskaderathleten.

Aber auch kulturell setzt der Kiez Akzente: Die Galerie 100 in der Konrad-Wolf-Straße 99 ist weit über den Kiez hinaus bekannt. Das Galerieprogramm zeigt die klassischen Bereiche Malerei, Grafik und Bildhauerei zeitgenössischer Künstler verschiedener Generationen und Herkunft. In den Räumen der Galerie befinden sich auch ein Kunstverleih und eine Bücherstube.

Für Lebensqualität sorgen grüne Oasen wie das Strandbad Orankesee und der Obersee mit dem 1913 angelegten Park, wo sich auch das Architekturmuseum "Mies van der Rohe Haus" befindet. In Gesundheitsfragen bietet das nahe gelegene Ärztehaus "Rudolf Virchow" Antworten

Alt-Hohenschönhausen bietet außerdem zahlreiche Kitas und Schulen, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft befinden, sowie Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Über den ebenfalls nahe gelegenen S-Bahn-Ring sind zudem die Wege in andere Berliner Stadt- und Einkaufszentren kurz.

Das Grundstück mit der Hausnummer 101 liegt auf der Südseite der Straße, die sich in südwestlicher Richtung als Hohenschönhauser Straße fortsetzt, die zum Ortsteil Berlin-Fennpfuhl gehört. In unmittelbarer Nähe des Grundstücks befindet sich eine Haltestelle der Straßenbahn.

Nach der Wende ließ die BVG in Abstimmung mit den zuständigen Bezirksämtern den Straßenbelag und schließlich die Schienenführung komplett erneuern. Die Haltestellenbereiche wurden fahrgastfreundlich umgebaut und damit der Fahrstreifen für den Kraftverkehrs auf je einen pro Seite eingeengt. Außerdem erhielt der Asphaltbelag Markierungen für beidseitige Radwege.

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite befinden sich mehrere Friedhöfe. Dort gibt es nichts als Stille.

Sonstiges

Wir führen grundsätzlich Sondierungsgespräche durch. Hier möchten wir das mögliche Projekt des Kaufinteressenten kennenlernen. Damit dieser Termin durchgeführt werden kann, sollte das Grundstück und seine "Möglichkeiten" vorher durch den Interessenten erkundet werden.

Umgebungsinformationen

Legende
  • ObjektstandortObjektstandort
  • Apotheken Apotheken
  • Bildungsstätten Bildungsstätten
  • Einkaufsmöglichkeiten Einkaufsmöglichkeiten

Weitere Immobilien

Top

Entwicklungsobjekt für Bauträger in Alt-…

  • Grundstücke
  • 13055 Berlin
  • Kaufpreis 1.450.000,00 €
Top

"Grand Belvedere" - Das sind ja schöne A…

  • Etagenwohnung
  • 2 Zimmer - ca. 73 m²
  • 14482 Potsdam
  • Kaufpreis 250.000,00 €
Top

Leben in Babelsberg - dem "Dorf zwischen…

  • Etagenwohnung
  • 3 Zimmer - ca. 79 m²
  • 14482 Potsdam
  • Kaufpreis 220.000,00 €
Top

ZUKUNFTSORIENTIERT und SOLIDE

  • Anlage-/Investmentobjekte
  • 46539 Dinslaken
  • Kaufpreis 650.000,00 €

Hier gibt es ein "Zuhausegefühl"

  • Etagenwohnung
  • 2.5 Zimmer - ca. 57 m²
  • 46537 Dinslaken
  • Miete 410,00 € + NK

KLEIN ! FEIN ! UND LOS ...

  • Wohnungen
  • 1.5 Zimmer - ca. 39 m²
  • 46535 Dinslaken
  • Miete 250,00 € + NK

Wie für mich gemacht!

  • Etagenwohnung
  • 2.5 Zimmer - ca. 48 m²
  • 46539 Dinslaken
  • Miete 330,00 € + NK

Im Dorf, wo sonst!

  • Etagenwohnung
  • 3.5 Zimmer - ca. 82 m²
  • 46539 Dinslaken
  • Kaufpreis 119.000,00 €

Bei Bedarf Garten!

  • Etagenwohnung
  • 3 Zimmer - ca. 71 m²
  • 46537 Dinslaken
  • Miete 330,00 € + NK